Kirchliche Bestattungen

Der Abschied von einem geliebten Menschen ist ein schwerer Weg. Eine Trauerfeier hilft, diesen Abschied würdig zu gestalten. Wenden Sie sich an Frau Pastorin Dr. Wegener, die Sie seelsorgerlich begleiten möchte und Sie gerne in Fragen der individuellen Trauerfeiergestaltung berät.

 

Blick auf die Friedhofskapelle
Blick auf die Friedhofskapelle (Foto: L.Heinke)

 

 

Auf dem Groß Lengder Friedhof sind Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen grundsätzlich an allen Wochentagen außer samstags und sonntags möglich. Der Friedhof wird von der kommunalen Gemeinde verwaltet (Gemeinde Gleichen). Friedhof und Friedhofskapelle befinden sich am Mackenröder Weg 3.

Für eine kirchliche Bestattung ist die Kirchenmitgliedschaft Voraussetzung.

In unserer Gemeinde ist es üblich, dass verstorbene Mitglieder der Kirchengemeinde und auf Wunsch auch Mitglieder anderer christlicher Konfessionen in der Regel einen Tag nach ihrem Versterben ausgeläutet werden. Auch bei der Trauerfeier wird noch einmal zum Abschied und feierlichen Gedenken geläutet.

Am Ewigkeitssonntag gedenken wir im Gottesdienst der in dem vergangenen Kirchenjahr Verstorbenen.

Eingang zum Friedhof
Eingang zum Friedhof (Foto: I.v.d.Heyde)