Chorfreizeit der Rockies Januar 2020

17. Januar 2020
Rockies-Chorfreizeit 2020
Rockies-Chorfreizeit 2020 (Foto: E.Thienemann-Ahlers)

Am Freitagabend sind wir in der Flambacher Mühle in Clausthal-Zellerfeld angekommen. Erst haben sich alle in ihren Zimmern eingerichtet und anschließend haben wir uns zu einem leckeren Abendessen getroffen. Als Nächstes haben wir eine Abendandacht gefeiert. Danach haben wir gesungen und mit unserem Thema „Beste Freunde – Hilf mir zu vertrauen“ angefangen. Wir hatten dabei sehr viel Spaß und einen gemütlichen Abend.

Am Samstag haben wir direkt nach dem Frühstück mit Singen gestartet und an unserem Thema weitergearbeitet. Um 12:30 haben wir Mittag gegessen und dann sind wir alle zusammen rausgegangen und haben u.a. Fotos gemacht. Am Anfang der Chorfreizeit hatte für unser Projekt jeder von uns einen „geheimen Freund“ zugelost bekommen, für diesen haben wir am Samstag noch eine Karte gemacht. Außerdem haben wir wieder ein Banner zur Jahreslosung gemalt und auch unsere vorbereitete Taizé-Andacht gehalten. Nachdem wir zu Abend gegessen haben, haben wir wieder gesungen und unseren anstehenden Jugendgottesdienst vorbereitet. Abends sind wir mit Kerzen rausgegangen und haben ein Nachtgebet gehalten. Wer wollte, konnte anschließend noch zu einer kleinen Nachtwanderung mitkommen.

Am Sonntag mussten wir leider schon nach dem Frühstück wieder aus unseren schönen Zimmern ausziehen. Um 10:00 Uhr haben wir dann unseren eigenen Gottesdienst gefeiert. und danach noch Wunschlieder gesungen. Dann gab es auch schon Mittagessen. Zum Abschluß haben wir eine schnelle Reflektionsrunde gemacht – denn um 14:00 Uhr kamen schon unsere Eltern, um uns wieder abzuholen.

Wie jedes Jahr war es wieder eine sehr schöne Chorfreizeit mit einem tollen Thema, über das wir sehr viel gelernt haben. Wir wollen uns deshalb noch einmal bei Ona und Eva für die tolle Organisation bedanken.

 

Text: Lena, Benno und Oskar